Marktblatt aktuell

An Muttertag sind Blumen der Renner. Der Muttertag (8.5.2016) ist einer der großen Blumengeschenktage in diesem Jahr. Eine aktuelle Umfrage hat ergeben: Vier von fünf Deutschen erfreuen Mama am 2. Sonntag im Mai mit einem Präsent, Blumen sind dabei der Renner – Haushaltsgeräte, Kosmetika und einfallslose Geschenkgutscheine tabu.

Rund 80 Prozent der Deutschen bereiten ihrer Mama am 8. Mai eine Freude mit einem Geschenk. Das ergibt eine aktuelle, bevölkerungsrepräsentative Umfrage, die die norisbank initiiert und das Mafo-Institut Innovact AG durchgeführt hat. Befragt wurden 1.024 Personen. Bei der Auswahl der Geschenke sind die Deutschen konservativ. Blumen, ein gemeinsames Essen und Süßigkeiten stehen ganz oben auf der Liste. Damit punkten vor allem Präsente, die schnell verfügbar und nicht allzu kostspielig sind. Rund 50 Prozent der Befragten investieren 10 bis 25 Euro, neun Prozent bleiben unter der 10-Euro-Grenze. Zwei Prozent geben mehr als 100 Euro für Mama aus.

NICHT IMMER IST ES DER 2. SONNTAG IM MAI
In vielen Ländern ist der Muttertag ein besonderer Festtag, auch wenn es sich dabei selten um einen gesetzlichen Feiertag handelt. Darüber, dass es einen Ehrentag für Mütter geben muss, ist man sich weltweit einig, nicht jedoch über den Termin. Eindeutig bevorzugt wird der 2. Sonntag im Mai – in rund 80 Ländern gilt dieses Datum. Neben Deutschland beispielsweise in Australien, Belgien (ohne die Region Antwerpen), China, Dänemark, Finnland, Griechenland, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, der Türkei oder Zypern. Anders sieht es in Norwegen aus, da wählte man den 2. Sonntag im Februar. Im Vereinigten Königreich feiert man den Muttertag am 4. Fastensonntag. In Polen am 26. Mai. Und in Frankreich sowie Schweden am letzten Sonntag im Mai. Letztes Land in der Datumsriege ist übrigens Russland. Dort steht der Muttertag am 27. November auf dem Kalender. (Einen Überblick über alle Muttertagstermine findet man im Jedermannslexikon Wikipedia.)

weitere Neuigkeiten

  • Öffnungszeiten

    Montag bis Samstag:
    5:00 Uhr bis 9:00 Uhr
    (außer an Feiertagen)

  • Gemeinsam
    mehr erreichen

© 2015 Blumengroßmarkt Düsseldorf